Big Bang 4, Schulbuch

108 45.1 Newton und der Apfel Freier Fall um die Erde Warum fallen Satelliten nicht vom Himmel? Und wie kommt die Schwerelosigkeit zustande? Beides hängt zusammen, wie du hier gleich hören wirst! A1 Stell dir mal vor, du besitzt Superkräfte und stehst auf einem Berg, der über die Atmo- sphäre ragt. Ist es theoretisch möglich, dass du dann etwas um die Erde rumwerfen kannst ( B 45.2 )? A2 Über 1400 künstliche Satelliten befinden sich in Umlauf- bahnen um die Erde, der Großteil davon einige hundert Kilometer über der Oberfläche ( B 45.3 ). Warum fallen sie nicht runter ? B 45.2 B 45.3 A3 An Bord einer Raumstation – und auch als einsamer Astronaut ( B 45.1 ) – ist man schwerelos . Warum? Wirkt dort keine Gravitation mehr? A4 Nimm an, du befindest dich in einem Aufzug , als das Seil reißt und die Kabine ungebremst in die Tiefe fällt. Was spürst du im Inneren? A5 In besonderen Flugeugen, die man auch scherz- haft Kotzbomber nennt, kann man Schwerelosig- keit erzeugen ( B 45.4 ). Wie geht das? B 45.4 Die Geschichte von Newton und dem Apfel ist legendär ( B 45.5 ) – obwohl sie wahr- scheinlich bloß gut erfunden ist. Angeb- lich fiel ihm einer auf den Kopf, als er gerade den Mond betrachtete. Und er fragte sich, warum der Apfel auf die Erde fällt, der Mond jedoch nicht. „Das passt doch nicht zusammen!“ B 45.5 45 Weltall – unendliche Weiten Gekrümmte Wege im All Ein Astronaut schwebt auf einem Außeneinsatz über der Erde. B 45.1 5hz8fs In diesem Kapitel werfen wir einen Blick ins All . Wir sehen uns Dinge an, die um die Erde kreisen, etwa den Mond , Satelliten oder Raum- stationen wie die ISS ( B 37.27, S. 69 ). Manch- mal kreisen auch Astronauten bei Außeneinsät- zen völlig ohne Verbindung zur Raumstation um die Erde ( B 45.1 ). Damit sie wieder zurück- kommen, befinden sich auf ihren Rücken ein Art Jetpack . Aber warum plumpsen Monde, Satelliten und Astronauten nicht herunter, wenn doch auf sie die Schwerkraft wirkt? Und warum fühlt man sich schwerelos , wenn man sich in einer Umlauf- bahn befindet? Wie kann man auf der Erde zumin- dest für kurze Zeit Schwerelosigkeit erzeugen? Um das zu verstehen, werden wir eine Überlegung des Superphysikers Isaac Newton nachvollziehen. Nur zu Prüfzwecken – Eigentum des Verlags öbv

RkJQdWJsaXNoZXIy ODE3MDE=