Direkt zum Inhalt

Erziehung und Unterricht - Online

Erziehung & Unterricht 5-6, 2020

Im Ordner „Noten“ finden Sie das Notenmaterial für die drei Lieder „Tante Andante und Onkel Bellini“, „Ich bin klein und sag ‚Nein!‘“ und „Tief im dunklen Zauberwald“. Jedem der Lieder liegt ein Particell und Stimmenauszüge bei, welche die Noten für Gesang, einen Klaviersatz für die Begleitung, einen Melodie- und einen Harmoniesatz bereitstellen. Die drei Stimmen des Melodiesatzes sind für jene Kinder gedacht, die ihr Instrument schon länger spielen. Die Stimmen des Harmoniesatzes sind rhythmisch und melodisch einfacher und bieten auch den weniger fortgeschrittenen Instrumentalisten eine lustvolle und inspirierende Möglichkeit des Zusammenspiels. Damit die Stimmen leicht spielbar bleiben, wurde bewusst darauf verzichtet, alle Stimmen für jedes Instrument einzurichten. So wird die Bratsche nur in den zweiten Stimmen eingesetzt. Gleiches gilt für die Bassinstrumente, die nur in den dritten Stimmen eingesetzt werden. Die folgende kleine Übersicht bietet eine Auswahl jener Instrumente, die häufig von Primarschulkindern gespielt werden und soll dabei helfen den Instrumenten die entsprechenden Noten zuzuordnen.

Hörbeispiele

Übersicht

PDF (40.56 KB)

Öffnen

Tante Andante und Onkel Bellini

Audio (854 KB)

Öffnen

Ich bin klein und sag „Nein!“

Audio (1.05 MB)

Öffnen

Tief im dunklen Zauberwald

Audio (1.09 MB)

Öffnen
back to top