Direkt zum Inhalt
Menü

überall Geschichte

überall ist Schulbuch und Arbeitsheft zugleich und vereinfacht Ihren Unterricht durch seinen klaren, verlässlichen Aufbau. Jede Doppelseite besteht aus zwei Arbeitsblättern zu einem Thema. Gut lesbare, kurze Texte bieten leicht verständliches Basiswissen. Die erprobten und klar formulierten Aufgaben mit sorgsam ausgewählten Materialien unterstützen beim Unterrichten und Lernen.

Fächerübergreifende Lesehefte für jede Klasse begeistern durch spannende Lesetexte und dienen als ideale Ergänzung zum Schulbuch.

Ihre Vorteile

  • Einfacher Seitenaufbau schafft Orientierung
  • Für den Geschichte-Lehrplan 2016
  • Mit fächerübergreifendem Leseheft

Produkt-Highlights


So arbeiten Sie mit dem Buch


Aktuelles

öbv Magazin
Leseförderung – der Schlüssel zum Erfolg

Im Grundsatzerlass des Bundesministerium für Bildung zur Leseerziehung aus dem Jahre 2013 wird die Bedeutung des Lesens als Schlüssel zur Bildung hervorgehoben. In allen Fächern muss Leseverständnis als grundlegendes Unterrichtsprinzip trainiert werden. Beim Pisa Test 2015 erreichte allerdings jede vierte österreichische Schülerin bzw. jeder vierte österreichische Schüler im Bereich des Lesens das Grundkompetenzniveau trotzdem nicht. Sie gelten als Risikoschülerinnen und Risikoschüler.


Zu überall Geographie

back to top