Direkt zum Inhalt

Ukraine Soforthilfe

Zusätzliches SBA-Budget abrufbar

Neu hinzukommende ukrainische (außerordentliche) Schüler/innen sind wie ordentliche Schüler/innen in der Schulstruktur der SBA-Online zu erfassen. Aus dem sich daraus ergebenden zusätzlichem Schulbuchbudget können die benötigten Schulbücher in der SBA-Online bestellt werden. Für die Bestellung von Unterrichtsmaterialien für ukrainische Schüler/innen wird die Lieferfrist für die Bestellung von Unterrichtsmittel eigener Wahl (bis zu 15 % des zusätzlichen Schulbuchbudgets) bis zum 13. Mai 2022 verlängert.

Sofern diese Schüler/innen an der Schule auch in Deutschförderklassen bzw. in Deutschförderkursen eingeteilt sind oder den Förderunterricht Deutsch als Zweitsprache besuchen, sind diese Schüler/innen auch entsprechend der Anzahl unter Deutsch als Zweitsprache (DAZ) einzutragen. Aus dem sich daraus ergebenden Budget können die erforderlichen Unterrichtsmaterialien für DAZ in der SBA-Online bestellt werden. Das Budget für DAZ kann bis zu 100 % für Unterrichtsmittel eigener Wahl (DAZ Materialien) verwendet werden. Der Rechnung ist zusätzlich zum bestätigten Lieferschein auch der Nachweis über die Anzahl der ukrainischen Schülerinnen/Schüler beizulegen. Dabei gilt ebenfalls die neue Lieferfrist bis zum 13. Mai 2022.

Für ukrainische Schüler/innen mit dem Zusatz DAZ kann außerhalb des Zusatzlimits in der Volksschule und in der Sekundarstufe I einmal ein Wörterbuch bestellt werden. Da sich in den amtlichen Schulbuchlisten keine ukrainischen Wörterbücher befinden, können diese wie üblich direkt bei der Schulbuchhändlerin/dem Schulbuchhändler bestellt und über die Kundenteams mittels e-Rechnung abgerechnet werden. (Quelle: https://www.schulbuchaktion.at)

DaZ-Materialien Volksschule
DaZ-Materialien für die Mittelschule & AHS US
back to top