Direkt zum Inhalt

Mach mit Mathematik PTS

Ihre Vorteile

  • Kompetenzcheck mit Angabe der Fachkompetenzen
  • auf das Schulbuch abgestimmtes Arbeitsheft
  • LehrerInnenausgabe mit eingedruckten Lösungen

Die Neubearbeitung von Mach mit Mathematik PTS für den neuen Lehrplan unterstützt Lernende jetzt noch stärker im nachhaltigen Kompetenzerwerb. Die differenzierten Arbeitsaufträge sollen jene Kompetenzen vermitteln, die beim Kompetenzcheck am Kapitelende ausgezeichnet sind und überprüft werden können. Ein auf das Schulbuch abgestimmtes Arbeitsheft mit ca. 500 zusätzlichen Aufgaben sowie ein umfangreiches kostenloses Lehrwerk-Online-Angebot ergänzen den Werkkranz.

Konzeption im Überblick

Klare Struktur – einfaches Konzept („Einführen, Erarbeiten, Zusammenfassen, Überprüfen“)

  • Jedes Kapitel beginnt mit einem interessanten Einstieg aus der Alltags- bzw. Berufswelt („Einführen“).
  • Die dreifache Differenzierung der Aufgaben ermöglicht Lernerfolge für die ganze Klasse („Erarbeiten“).
  • In der Zusammenfassung wird das Wichtigste des Kapitels nochmals angeführt („Zusammenfassen“).
  • Die Aufgabenstellungen sollen jene Kompetenzen vermitteln, die beim Kompetenzcheck überprüft werden („Überprüfen“).

Kompetenzcheck mit Angabe der Fachkompetenzen

  • Mit dem Kompetenzcheck am jeweiligen Kapitelende, kann überprüft werden, ob das Wesentliche verstanden wurde.
  • Die Lösungen dieser Aufgaben sind am Ende des Schulbuches angeführt.
  • Die mit den Aufgabenstellungen verbundenen Fachkompetenzen werden am Seitenende sichtbar für die Schülerinnen und Schüler angeführt.

LehrerInnenausgabe mit eingedruckten Lösungen

  • Die LehrerInnenausgabe ist eine echte Arbeitserleichterung im Unterricht, weil sie Schulbuch und Lösungen in einem darstellt.
  • Die Lösungen sind entweder direkt neben der Aufgabenstellung eingedruckt oder im Anhang zusammengefasst.

Auf das Schulbuch abgestimmtes Arbeitsheft

  • Zu jedem Kapitel im Schulbuch gibt es zur Wiederholung und Vertiefung eine Basis- und eine Plus-Seite im Arbeitsheft.
  • Um den Erwerb der Grundkompetenzen zu stärken, haben die ersten sieben Kapitel jeweils zwei Basis- und zwei Plus-Seiten.
  • Am Ende des Arbeitsheftes gibt es den Abschnitt „Gelebte Mathematik“, der die Verbindung zwischen Mathematik und dem Alltag deutlich macht.
back to top