Direkt zum Inhalt

Big Bang - Online

Big Bang 5 NEU

„Alles ist relativ…" …wird zumindest augenzwinkernd oftmals behauptet. Diese Aussage ist aber 1) falsch und 2) nicht, wie ebenfalls oft behauptet, von Albert Einstein. Aber die Geschwindigkeit von Objekten ist tatsächlich immer relativ, nachzulesen in Kapitel 6.1. In diesem Kapitel geht es um alle möglichen Formen von geradlinigen Bewegungen. Wir werden wieder nach dem Prinzip vorgehen, dass wir von den einfachen zu den komplizierten Fällen gehen, also von den unbeschleunigten über die gleichmäßig beschleunigten bis hin zu den ungleichmäßig beschleunigten Bewegungen. Letztere kommen zwar am häufigsten vor, sind aber am schwierigsten zu beschreiben. Deshalb nehmen wir sie uns zum Schluss vor.

Kapitel 5 Geradlinige Bewegungen

Vertiefung und Kompetenzüberprüfung

Ergänzende Aufgaben und Lösungen für dieses Kapitel von Martin Apolin. Alle ergänzenden Aufgaben und Lösungen auf einen Blick findet man auf der Startseite Online unter dem Punkt „Vertiefung und Kompetenzüberprüfung“.

PDF (1.08 MB)

Öffnen

Maturafragen

Ergänzende Aufgaben und Lösungen für dieses Kapitel von Martin Apolin. Alle ergänzenden Aufgaben und Lösungen auf einen Blick findet man auf der Startseite Online unter dem Punkt „Vertiefung und Kompetenzüberprüfung“.

PDF (679.96 KB)

Öffnen

Fragenboxen Englisch und Keywords

Übersetzung der „Fragenboxen“ und die wichtigsten Stichworte

PDF (103.59 KB)

Öffnen

Seite 36

Glücksspiel

Über den 7-Meter-Strafwurf beim Handball

Artikel von Martin Apolin (© red bulletin)

PDF (926.24 KB)

Öffnen

Seite 39

Gif-Animation 1 zum freien Fall (zu Abb. 5.16).
Animation: Martin Apolin

Binärdaten (4.9 MB)

Hyperlink öffnen

Seite 39

Stroboskopaufnahme eines fallenden Basketballs von Michael Maggs.

Bild (128.7 KB)

Öffnen

Seite 39

Gif-Animation 2 zum freien Fall in umgekehrter Zeitrichtung. Diese Bewegung entspricht einer Bremsbewegung (zu Abb. 5.16).
Animation: Martin Apolin

Binärdaten (4.9 MB)

Hyperlink öffnen

Seite 40

Kritischer Text aus der Serie „Altlasten der Physik“ zum Thema „Die Beschleunigung“ von Friedrich Herrmann (Universität Karlsruhe).

PDF (43.58 KB)

Öffnen

Seite 40

Poster „Beschleunigung“ aus dem „Karlsruher Physikkurs“

PDF (453.35 KB)

Öffnen

Seite 41

Gif-Animation zur Gegenüberstellung der Umkehrung des freien Falls und des Abbremsen eines Autos (zu Abb. 5.16).
Animation: Martin Apolin

Binärdaten (4.9 MB)

Hyperlink öffnen

Seite 43

Zusammenhang zwischen Geschwindigkeit und Bremsweg (Abb. 5.26).

Bild (308.23 KB)

Öffnen

Seite 45

Animation eines fallenden Wassertropfens. Sobald er sich in der Luft befindet ist er rund.
Animation: Chris 73, Wikipedia; das Bild unterliegt der Crerative Commons Lizenz 3.0.

Binärdaten (4.9 MB)

Hyperlink öffnen

Seite 45

Milchtropfen, der in Milch fällt (Abb. 5.33).
Foto: Martin Apolin

Bild (32.19 KB)

Öffnen

Seite 46

Video der NASA (103 MB) über Auftrieb und Luftwiderstand.

Datei (101.56 MB)

Hyperlink öffnen

Seite 46

Vergleich einiger cw-Werte (Abb. 5.35).

Bild (273.63 KB)

Öffnen

Seite 46

PDF-File mit einer umfangreichen Auflistung von cw-Werten diverser Automodelle.
Quelle: Wikipedia

PDF (180.25 KB)

Öffnen

Seite 47

Geschwindigkeitskontrolle

Über den Sprung aus der Stratosphäre von Felix Baumgartner

Artikel von Martin Apolin (© red bulletin)

PDF (536.5 KB)

Öffnen

Seite 47

Kritischer Text aus der Serie „Altlasten der Physik“ zum Thema „Momentan- und Durchschnittsgeschwindigkeit“ von Friedrich Herrmann (Universität Karlsruhe).

PDF (74.07 KB)

Öffnen

Seite 47

Eine Frage des Schattens
Wie die Ausrüstung beim Skifliegen die Weite beeinflusst

Artikel von Martin Apolin

Quelle: © red bulletin

PDF (129.59 KB)

Öffnen

Seite 48

Geschwindigkeitsverläufe beim 100-m- und 200-m-Weltrekord der Männer (Abb. 5.41).

Bild (177.54 KB)

Öffnen

Seite 49

Übersichtstabelle über die verschiedenen Bewegungsarten

PDF (172.88 KB)

Öffnen

Seite 49

Diagramme interpretieren und zeichnen

PDF (880.3 KB)

Öffnen
back to top